Über uns …

Unser kleiner Ort Nievenheim-Ückerath zählt zu einem der zwölf Stadtteile der Stadt Dormagen (Kreis Neuss) und liegt am Niederrhein zwischen den beiden Großstädten Köln und Düsseldorf. Mit einer Einwohnerzahl von 9.501 Einwohnern (Stand: März 2004) sind wir der größte Stadtteil Dormagens. Zwei alljährliche Höhepunkte unseres Doppeldorfes Nievenheim-Ückerath ist das Schützenfest der St.Sebastianus-Schützenbruderschaft Nievenheim-Ückerath 1573 e.V., welches immer am 2. Wochenende Juli stattfindet und unsere Kirmes der Kirmesgesellschaft „Selde Blömche“ 1935 Ückerath e.V. am 2. September-Wochenende.

Das Tambourcorps „Eintracht“ 1920 Ückerath ist ein Spielmannszug im klassischen Sinne. Die Instrumentierung setzt sich lediglich aus Spielmannsflöten, Marschtrommeln, Lyren, Pauken & Becken als Rhythmusinstrumente zusammen. Unser Tambourcorps besteht zur Zeit aus 40 aktiven und ca. 150 passiven Mitgliedern. Wir treffen uns jeden Mittwoch um 19.oo Uhr zum Gemeinschaftsproben in der Gaststätte Mehl, Conrad-Schlaun-Straße 12, um uns   auf Auftritte vorzubereiten und neue Märsche einzustudieren.

Einzelproben wird während der Woche zu Hause durchgeführt.

Unser Repertoire reicht von Märschen und Polkas über St. Martins- bis hin zu Karnevalsliedern.

Termine
29.03.2019
Versammlung Selde Blömsche
DSGVO Info
Ältere Beiträge