Schützenfest 2022

Grußworte des Schirmherrn


Liebe Ückerather, liebe Nievenheimer,
liebe Schützen, Gäste und Freunde,

was wäre das Schützenfest ohne Marschmusik? Ein Großteil dessen, was das Schützenfest ausmacht, würde aller Wahrscheinlichkeit nach fehlen. Ich bin wahrscheinlich nicht der Einzige, der bereits als kleines Kind aufgeregt und freudestrahlend auf die Straße gerannt ist, sobald die „dicke Trumm“ zu hören war und sich die Musik mit klingendem Spiel näherte.

Umso mehr freue ich mich, dass wir als Tambourcorps nach zwei Jahren Pause und nach unserem ausgefallenen Jubiläumsjahr die Schirmherrschaft des diesjährigen Festes übernehmen dürfen. Die „Marschmusik“ als Schirmherr für das Schützenfest!
Diese Ehre übernehmen wir sehr gerne, denn seit nun 102 Jahren ist das Tambourcorps „Eintracht“ 1920 Ückerath e.V. fester Bestandteil des Volks- und Heimatfestes unseres Doppeldorfes Nievenheim und Ückerath. Eine feste Gemeinschaft, die verbindet.

In einer Zeit, in der die Vereinsaktivitäten im Allgemeinen ein oftmals nachlassendes Interesse verzeichnen, ist es gerade jetzt umso wichtiger, das Dorfgeschehen zug-, corps- oder vereinsübergreifend zu gestalten. Mit Menschen, die sich ehrenamtlich und aus „Spaß an der Freud“ den Aufgaben für die Gemeinschaft und für das Dorfgeschehen stellen.

Der Name „Eintracht“, den die Gründungsväter unseres heutigen Tambourcorps vor über 100 Jahren wählten, beschreibt einen Zustand der Harmonie und des friedlichen Zusammenlebens. Er ist folglich heute aktueller denn je und notwendige Grundlage einer Gemeinschaft.

Mit ihren knapp 800 Mitgliedern ist unsere Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Nievenheim – Ückerath 1573 e.V. gesellschaftlicher Motor für das Dorfgeschehen und die örtliche Gemeinschaft. Eine Gemeinschaft mit Traditionen, Brauchtum und Werten – und eines dieser Traditionen ist die Begleitung des Schützenfestes durch Marschmusik.

In diesem Sinne wünschen wir allen Schützen und Gästen, ganz besonders aber vor allem dem amtierenden Schützenkönigspaar Detlef II. Lückgen und Königin Heike sowie allen amtierenden Königinnen und Königen, ein paar frohe und unvergessliche Festtage.

Mit musikalischen Grüßen

Dominik Engels
Vorsitzender Tambourcorps „Eintracht“ 1920 Ückerath e.V

Update zur Kartenrückgabe

Nach derzeitigen Planungen findet die Kartenrückgabe voraussichtlich am Sonntag, 12.09.2021 von 11:00 Uhr – 14:00 Uhr im Saal der Gaststätte „Manes am Bösch“ unter den jeweils geltenden Covid-Schutzmaßnahmen statt. Ob und in welcher Form die Rückgabe stattfinden kann, werden wir kurzfristig auf unserer Internetseite www.tc-ueckerath.de sowie auf Facebook bekanntgeben.

Alternativ können die Kartenpreise durch Rücksendung der Karten bis zum 31.10.2021 an unsere Geschäftsadresse (Tambourcorps „Eintracht“ 1920 Ückerath e.V., Bismarckstraße 26, 41542 Dormagen) erstattet werden. Hierfür ist die Angabe des Empfängers sowie die Bankverbindung mitzuteilen, auf die der Preis erstattet werden soll.

Information zur Kartenrückgabe

Liebe Tambourcorps-Freunde,

wir möchten darüber informieren, dass wir die für den 16. Januar 2021 geplante Kartenrückgabe für unser Jubiläum aufgrund der aktuellen Situation bis auf Weiteres abgesagt haben. Ein neuer Termin wird terminiert, sobald die Situation eine realistische Planung zulässt.

In der Zwischenzeit vorhandene Wünsche auf Kartenrückgabe & Gelderstattung können an info@tc-ueckerath.de gerichtet werden und werden individuell behandelt.

Vielen Dank für euer Verständnis
Eure Ückerather Spielmänner

Jubiläum abgesagt

Liebe Freunde,

unser Jubiläumsjahr geht für uns im wahrsten Sinne „sang- und klanglos“ vorüber und schweren Herzens müssen wir euch mitteilen, dass wir uns in Abstimmung mit dem Veranstalter dazu entschieden haben, unsere Jubiläumsfeierlichkeiten, die zuletzt für das Wochenende am 27. und 28. März 2021 geplant waren, endgültig abzusagen.

Nach intensiver Planung in den vergangenen Jahren und viel Vorfreude auf dieses Ereignis sind wir dennoch davon überzeugt, mit der Absage die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Die Karten- und Geldrückgabe für bereits erworbene Tickets findet nach derzeitigem Stand und unter den dann geltenden Hygiene- & Sicherheitsregeln am Samstag, 16. Januar 2021 von 11:00 – 16:30 Uhr im Saal der Gaststätte „Manes am Bösch“ statt.

Bleibt gesund und viele Grüße von
euren Ückerather Spielmännern

100 Jahre | Tambourcorps „Eintracht“ 1920 Ückerath e.V. (1920-2020)
thumb image

Wir feiern später…

Liebe Besucher,

die aktuelle, weltweite Situation hinsichtlich des Coronavirus (COVID-19) lässt viele Fragen offen und aktuell ist nur eines gewiss: Die Pandemie wirft sämtliche Gewohnheiten unseres privaten und beruflichen Lebens um.

Auch wir als Tambourcorps sind von dieser Situation unmittelbar betroffen, planten wir unser 100-jähriges Bestehen in diesem Jahr mit einem großen Jubiläumswochenende zu feiern. Doch hat
– nicht nur in der aktuellen Situation – die Gesundheit Aller oberste Priorität und somit müssen wir dir mitteilen, dass auch unser Jubiläum am 9. und 10. Mai 2020 nicht wie geplant stattfindet.

Wie geht es nun weiter?      
Wir verschieben unser Jubiläum und sagen es nicht ab. Hierzu sind wir bereits im Austausch mit allen Beteiligten.

Bereits gekaufte Tickets bleiben weiter gültig und wir dürfen Sie bitten, in der aktuellen Situation von einer Rückgabe der Tickets abzusehen, bis wir einen neuen Termin gefunden haben.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Prinzenpaar KG Rot Weiß Heinz-Peter und Simone Strauch
thumb image

Und schon wieder hat er es getan.

Wiedermal hat unser Spielmann Heinz-Peter (HP) in Ückerath das Zepter übernommen.

Nachdem er mit seiner Simone 2012/13 Hahnenkönig in Ückerath war, hat er nun auch noch die Regentschaft über die Ückerather Jecken übernommen.

Als Hoppeditz begleitet beide unser Vereinskamerard Michael Beivers

Wir wünschen allen Feucht-Fröhlichen Spaß …

Geburtstage
01.10 - Müller, Mike
Ältere Beiträge